***Reserviert*** Ein Stück Geschichte der Wiehre!

Lage: 79100 Freiburg | Baden-Württemberg
Blick in den Innenhof
Gartenansicht mit traumhaftem Innenhof
Außenansicht
Ein Stück Freiburger Geschichte
Annaplatz
Innenhof
Traumhafter Garten/Innenhof - Nebengebäude
Garage im Nebengebäude
Aufnahme obere Ebene Anbau
Historisches Treppenhaus
Balkon Südostseite
Beispielbild - nach Renovierung
Badezimmer 2. OG
Dachspeicher
Dachspeicher
Ihre freundlichen Makler in der Region

Beschreibung

Ein Stück Freiburger Geschichte erwartet Sie hier!

Es freut uns Ihnen eines der ältesten Häuser der "Wiehre" in Freiburg anbieten zu dürfen. Das wunderschön gelegene Haus am "Annaplatz" steht unter Denkmalschutz. Aktuell wird das Haus als "Wohn- und Geschäftshaus" genutzt. Vier großzügige Wohnungen und eine Gewerbefläche umfassen das Angebot. Drei Wohnungen und das Gewerbe sind aktuell gut vermietet und die vierte Wohnung kann sofort bezogen bzw. auch vermietet werden. Die Ist-Miete beträgt ca. 1.635€ (Soll ca. 2.800€ Kaltmiete). Das Haus ist teilweise unterkellert. Der Dachboden können mit kleinen Änderungen auch noch zu Wohnraum umgebaut werden. Eine Dachsanierung fand im Jahre 2003 statt.

Interessant macht das Angebot ein weiteres Nebengebäude mit ca. 20m² realsierbarer Wohnfläche und einer Garage. Die Garage könnte evtl. auch als Wohnraum umgebaut werden, womit der Anbau ca. 45m² weitere Wohnfläche ergeben könnte.

Ein wunderbarer Innenhof runden das Angebot ab.

Sie suchen eine rentable Kapitalanlage in sehr guter Lage oder ein Liebhaberobjekt? Bitte rufen Sie mich an, gerne stellen wir ihnen weitere Unterlagen zum Angebot zur Verfügung.

Lage und Verkehrsanbindung

Die Wiehre ist ein Stadtteil von Freiburg im Breisgau, der sich südlich der Altstadt auf der gegenüberliegenden Seite der Dreisam erstreckt.

Der Stadtteil wird nach Westen durch die Rheintalbahn Karlsruhe – Basel, nach Norden durch die Dreisam, nach Osten durch den Stadtteil Waldsee und im Süden durch den Sternwald am Bromberg und die Ausläufer des ebenfalls zu Freiburg gehörigen Dorfes Günterstal, dem Nachbarort Merzhausen und dem Stadtteil Vauban (von Ost nach West) begrenzt. Die Günterstalstraße, die alte Landstraße nach Günterstal, die an der Kaiserbrücke über die Dreisam beginnt, durchschneidet die Wiehre.

Der Stadtteil Wiehre besteht aus den vier Stadtbezirken 421 Oberwiehre, 422 Mittelwiehre, 423 Unterwiehre-Nord und 424 Unterwiehre-Süd.

Die Grenze zwischen den Bezirken Ober- und Mittelwiehre bilden Hilda- und Quäkerstraße, zwischen Mittel- und Unterwiehre die Günterstalstraße mit der Straßenbahnlinie 2. Die beiden Bezirke der Unterwiehre werden (von Ost nach West) durch Loretto-, Christoph-Mang- und Basler Straße abgegrenzt. (Quelle: Wikipedia

Lagepläne

Plan 0

Fakten

Objektnummer:
WI-AW-844
Objekttyp:
Haus
Wohnfläche:
300 m²
Nutzfläche:
40 m²
Grundstücksfläche:
335 m²
Zimmer:
12
Schlafzimmer:
8
Badezimmer:
3
Baujahr:
1800
Zustand:
Gepflegt
Verfügbarkeit:
Verfügbar

Preisdetails

Kaufpreis:
1.500.000,00 €
Kaufpreis/m²
5.000,00 €
Provision:
3,57% inkl. MwSt.

Ansprechpartner

Andreas  Wischnewski
Anfrage
Max. 500 Zeichen
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und verstanden, und ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten wie darin beschrieben zu. *